Wenn Führungskräfte Veränderung erleben

VHH_Epex_10_15_JW_low_141.jpgGemeinsam mit Voith Hydro inszenierte WWW die neue Art des Teamworks – und den Weg dahin

Veränderung beginnt bekanntlich im Kopf. Und genau dort, im Denken der Menschen, sollten die Botschaften bei der Führungskräfteveranstaltung mit 180 internationalen Teilnehmern verankert werden.VHH_Epex_10_15_JW_low_186.jpgEin neues Verständnis für Teamwork in der Projektabwicklung – mit allen wichtigen Veränderungen und Chancen – zu vermitteln. Die Aufgabe: Ein inspirierendes und begeisterndes Event zu schaffen, als Startschuss für die weltweite Implementation der von Projektmanagement und Organisationentwicklung erarbeiteten Konzepte.
Der Weg: Die Führungskräfte aus der ganzen Welt beim zweitägigen Kick-off die neue Art der Zusammenarbeit selbst erleben zu lassen und frühzeitig einzubinden.

VHH_Epex_10_15_JW_low_388Ein ganz besonderes Augenmerk dieser Tagung lag auf der Idee, mittels einer konkret gelebten Form der aktiven Partizipation, Ideen, Anregungen und Kritikpunkte interaktiv und offen entgegenzunehmen, zu sammeln und „in Echtzeit“ zu diskutieren. Vertiefende Workshops in Kleingruppen und die Herausforderung der kreativen Auseinandersetzung mit den Themen versetzten die Teilnehmer in die Situation, sich als prägender Teil des gesamten Entwicklungsprozesses zu fühlen.

So konnten ein tiefgreifendes Verständnis für die notwendigen Veränderungsprozesse und eine breite Basis für die nachfolgende Implementation in den weltweiten Niederlassungen geschaffen werden. Marit Gaehler, HR Manager von Voith Hydro hierzu: „Wir haben eine offene Atmosphäre für konstruktive Diskussion geschaffen. Die tiefgreifende Auseinandersetzung mit unseren wichtigen Themen war extrem wertvoll für den gesamten Prozess und wirkt noch lange bei unseren Führungskräften nach“.

Why_klein.pngDie Gesamt-Dramaturgie wurde durch die kreative, künstlerische Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex sowie durch Gamification-Elemente abgerundet. Auch beim abendlichen „Family Dinner“ stand die entspannte Interaktion im Mittelpunkt. Die internationalen Führungskräfte bedienten sich gegenseitig mit Speisen und Getränken und bereiteten sich so einen informellen Familienabend mit viel Spaß und Zusammengehörigkeitsgefühl.

VHH_Epex_10_15_JW_low_400.jpg

Fotos: Jan Walford

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s