Passagiere ziehen Kreuzfahrtschiff ans Ufer

Das hatte Frankfurt am Main auch noch nicht gesehen: Das mit 230 Bruttoregistertonnen größte Passagier-Schiff der Primus Line – die Nautilus -, bewegte bislang seine Sight-Seeing-Tour Passagiere auf dem Main auf und ab. Doch das änderte sich schlagartig. Denn die Aufgabe für die Teilnehmer der Kick-off Veranstaltung war es, das Flaggschiff mit Platz für knapp 400 Personen „together“ ans andere Ufer zu ziehen. Und das Ganze auch noch quer zur Fahrtrichtung!
WhatWhenWhy_KickOff Fusion10   

Kräfte bündeln! Fokussieren! Das was Wenige nicht schaffen, schaffen Viele kinderleicht. Ein Comittment-Act besonderer Güte.
Die Nautilus war durch die gemeinsamen Bemühungen der Teilnehmer schnell am Ufer angekommen – die zentrale Botschaft auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s