Unternehmen erleben – Menschen nachhaltig begeistern mit [Emotion Engineering]®

Als Agentur für Live-Communication machen wir Unternehmen erlebbar. Wir begeistern Menschen – die Zielgruppen unserer Kunden. Wir stehen für authentische und glaubwürdige Kommunikation. Das schafft Sympathie. Sympathie öffnet Menschen für Begeisterung. Begeisterung führt zu Identifikation. Identifikation schafft Loyalität.

Wir stellen Fragen. So fangen Erfolge an.“: Gibt es ein Image zum anfassen? Wie werden aus Kunden Fans? Wie gelangen Botschaften in Herz und Verstand? Wie gelingt es, sich aus der Masse der Wettbewerber nachhaltig abzuheben?

Mit unserem Beratungsansatz [Emotion Engineering]® schaffen wir nicht nur einmalig gute Events. Wir nehmen Zielgruppen mit auf den Weg zu einer dauerhaften, lebendigen und erfolgreichen Geschäftsbeziehung.

In unserem Blog möchten wir zeigen, wie wir arbeiten, was uns beeinflusst, was uns antreibt – was uns begeistert! Wir leben und lieben was wir tun und möchten Sie herzlich dazu einladen, unsere Erlebnisse, Erfahrungen und Meinungen mit uns zu teilen.

Herzlich willkommen bei What When Why – Unternehmen erleben!

125 Jahre Volksbank Dettenhausen – Mit PR zu noch mehr Aufmerksamkeit

125 Jahre Volksbank Dettenhausen sind ein Grund stolz zu sein. Das sehen nicht nur wir so, sondern auch der SWR. Die Bank und unser spannendes Konzept für das gesamte Jubiläumsjahr finden auch Anerkennung in Form der guten Resonanz auf die begleitende Pressearbeit von What When Why. Während wir also fleißig und mit viel Spaß mit den Vorbereitungen für die bevorstehenden Jubiläums-Events beschäftigt sind, freuen wir uns über diesen Beitrag:

 

Als Eventagentur und strategischer Kommunikationspartner unserer Kunden, bieten wir auf vielen Ebenen Unterstützung. Und da wir vom passenden Wort bis zum feinsten Kuchen so ziemlich alles organisieren freuen wir uns selbstverständlich auch auf die kommenden Wochen, in denen die nächsten Jubiläums-Events stattfinden werden.

Signatur_VoBa_125 Jahre_300dpi

 

Aktuelles aus der WWW Konzeptschmiede

Wir haben für Sie aktuelles aus der WWW Konzeptschmiede – mit sportlichen Ereignissen, erfolgreicher Jubiläumskommunikation und jeder Menge sommerlicher Motivation. Lassen Sie sich für die eigene Aufgaben inspirieren und erfahren Sie, mit welchen Projekten wir uns aktuell und mit Freude beschäftigen.

125 Jahre, Fußball-Europameisterschaft, Airline Promotion und Incentive

Das Jahr hat sehr erfolgreich begonnen für uns – momentan bearbeiten wir zahlreiche Anfragen und dürfen neue und spannende Projekte umsetzen. Einige davon finden erst im Sommer statt, darauf freuen wir uns jedoch schon jetzt. Hier finden Sie aktuelle Beispiele unserer Arbeit:

Kunden-Event: Public Viewing zur EM 2016

CS_Fußballfieber_v5_weiß2016 – das ist ein großes Sportjahr! Die Fußball-EM in Frankreich und Olympia in Rio. Und das Fußballfieber hat auch eine große Steuerberater-Kanzlei erfasst. Kein Wunder, denn das „starke Team, mit dem man nur gewinnen kann“ ist seit Jahren erfolgreich und nutzt die nahende Europameisterschaft für ein mitreißendes Kundenevent. Wir freuen darauf, die Veranstaltung als Agentur zu realisieren. Highlight des Events wird sicherlich der „Fan-Talk“, bei dem Prominente und renommierte Fußball-Experten das Geschehen treffsicher analysieren.

Vertriebs-Incentive: Mallorca ganz anders

Ebenfalls sommerlich: das Incentive für die engagierte Vertriebsmannschaft eines Lackherstellers, der uns sein Vertrauen schenkt. Für den frühen Sommer plant das Unternehmen eine Incentive-Reise auf die Balearen-Insel Mallorca. Party und Tamtam? Weit gefehlt! In einem komfortablen Beachclub heißt es „Feuer frei“ für den perfekten Auftakt der Grillsaison. Unter Anleitung eines Grillmeisters werden die Gäste zum echten Grillprofi und genießen das alles in einer exklusiven Event-Finca.

 

Jubiläum: 125 Jahre mit Kommunikationskampagne und Event-Highlights

Ganz ohne Grill, dafür über mehrere Monate laufen die Aktivitäten eines regionalen Geldinstituts. Wir sind stolz darauf, dass der Konzeptansatz unserer Agentur dafür ausgewählt wurde. Das Jubiläum wird 2016 groß gefeiert, die ersten Maßnahmen erleben Kunden des Geldinstituts bereits jetzt. Als vorbildlich darf die Herangehensweise des Geldhauses bezeichnet werden – mit einem Grundkonzept sowie zahlreichen abgeleiteten Maßnahmen und Aktivitäten erhält der Jubiläumszeitraum eine eigenständige Dramaturgie und erreicht Kunden und Nicht-Kunden gleichermaßen. Wir haben unter dem Dachmotto eine eigenständige Kommunikationskampagne entwickelt, die sich sowohl an die Kunden von heute als auch an die Kunden von morgen richten. Von der klassischen Werbung zu PR und POS-Ausstattung über Kunden-Aktionen, Kinder- und Seniorenfeste bis zum Jubiläums-Event reicht dabei das Spektrum.Signatur_VoBa_125 Jahre_300dpi

Street-Promotion: Up in the air

Ebenfalls aus unserer Konzeptschmiede – und auch als Ausblick auf den Sommer angelegt – ist die großangelegte Street Promotion für eine südeuropäische Airline. Im Mittelpunkt stehen dabei der Individualreisende und seine persönlichen Vorlieben; ob Fußballfan, Feinschmecker oder Weltenbummler. Bis zu 100.000 Kontakte an vier Standorten können so erreicht und begeistert werden. Wir sagen danke für das Vertrauen!

Airline Kampagne_WWW

Mehr zu den erwähnten Projekten erfahren Sie demnächst hier im Blog und natürlich in unserem Newsletter. HIER können Sie sich für den Newsletter anmelden!

Neulich nachts in München…

Keine ganz normale Party zur BIO-Europe: Willkommen im „Deep Night Circus“

 

Die BIO-Europe ist Europas größte Konferenz für die weltweite Biotechnologie-Industrie. Drei Tage Programm, Inhalte, Arbeit. Und auf jeden Fall Grund genug für eine Party ­– sagte sich ein Verbund ausstellender Unternehmen. „Wir können auch Party“ – das WWW-Team entwickelte ein aufmerksamkeitsstarkes Konzept: Weiterlesen

Wenn Führungskräfte Veränderung erleben

VHH_Epex_10_15_JW_low_141.jpgGemeinsam mit Voith Hydro inszenierte WWW die neue Art des Teamworks – und den Weg dahin

Veränderung beginnt bekanntlich im Kopf. Und genau dort, im Denken der Menschen, sollten die Botschaften bei der Führungskräfteveranstaltung mit 180 internationalen Teilnehmern verankert werden. Weiterlesen

„Stay the Night“ – Kick off-Event für die neue Spenden-Kampagne der Stiftung Stay

Christoph Sonntag als Schirmherr für die gute Sache

Kampagnen Kick-Off Event

Die Schirmherren des Abends: Christoph Sonntag (li) & Dr. Prinz Asta-Wossen Asserate (re) mit Stag-Gründer Benjamin Wolf (Mitte), Foto: Harald Voelkl

Den Startschuss für die neue Spenden-Kampagne “Unternehmer für Unternehmer” der Stiftung Stay feierten rund 100 geladene Unternehmer, Spender, Sponsoren und Interessierte in der Phoenixhalle im Stuttgarter Römerkastell. Weiterlesen

Stay! geht mit What When Why – Ein Beitrag zur Lösung der Flüchtlingskrise?!

What When Why engagiert sich für nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit und entwirft die Kampagne: „Unternehmer für Unternehmer“.

Um die Idee der Stiftung Stay bekannter zu machen und die Projektmittel zu erhöhen, entwickelte What When Why die Dachidee der neuen Stay-Kampagne: „Unternehmer für Unternehmer“.

Benjamin Wolf, Gründer und Geschäftsführer der Stay Stiftung

Benjamin Wolf, Gründer und Geschäftsführer der Stay Stiftung

Die Kernidee der Kampagne ist: „Unternehmer aus der Wirtschaftsregion Baden-Württemberg unterstützen mit Ihren Spenden einheimische Sozialunternehmer direkt vor Ort, damit diese Bildung, Gesundheit und unternehmerischen Erfolg initiieren können.“, erläutert Benjamin Wolf, Gründer und Geschäftsführer der Stay Stiftung in Stuttgart. Dieser neue Ansatz der „Patenschaften von etablierten Unternehmern aus der Region mit den zu
fördernden Sozialunternehmern vor Ort, bietet vor allem viel direkte Identifikation: mit dem Projekt und den Menschen vor Ort.“, führt Wolf weiter aus. Weiterlesen

Von Industrie 4.0 zu Papermaking 4.0

WWW inszeniert Technologiekompetenz

Die deutsche Wirtschaft ist bereits in der vierten Stufe der industriellen Entwicklung angekommen. Es geht um Big Data, Vernetzung, Internet of Things, intelligente Software, um effizientere Prozesse und die größere Verfügbarkeit von Maschinenlaufzeiten.

DSC_2546Der weltweit agierende Technologiekonzern Voith setzt schon seit langem Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Kein Wunder also, dass Voith auch bei der Digitalisierung der industriellen Produktion die Nase vorn hat und das Thema Industrie 4.0 bereits integraler Bestandteil der eigenen Entwicklungskompetenz ist.

Weiterlesen

Das Trend-Event der HR-Branche: der Recruiter Slam

Wir berichteten bereits in einigen vorhergehenden Artikeln über den RecruiterSlam, nun haben wir noch einen kleinen Zusammenschnitt auf SpiegelOnline gefunden und wollten mit diesem nicht hinterm Berg halten.

Einen kleinen Video-Zusammenschnitt gibt es hier auf Spiegel Online

Dazu gibt es hier noch ein paar Bilder zur Veranstaltung🙂

DSC_0183DSC_0202DSC_0229DSC_0264

HOCH HINAUS

ThyssenKrupp Elevator vergibt Richtfest für Renommierprojekt an die
Live Communication Experten von What When Why

Testturm DSC_3519

Mit einem Umsatz von 6,4 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2013/2014, Kunden in 150 Ländern und mit über 50.000 qualifizierten Mitarbeitern zählt ThyssenKrupp Elevator zu den führenden Aufzugsunternehmen der Welt. Um diese Position zu verteidigen und weiter auszubauen wurde ein Projekt mit herausragender Strahlkraft ins Leben gerufen: Der Aufzugs-Testturm in Rottweil.

„… . Der Turm ermöglicht eine schnellere Entwicklung von Lösungen, um den Herausforderungen wie erhöhte Energieeffizienz, schnellere Beförderungszeiten und mehr Sicherheit gerecht zu werden und der erhöhten Nachfrage nachzukommen.“ sagt Andreas Schierenbeck, Vorstandsvorsitzender von ThyssenKrupp Elevator.

DSC_3609

Richtfest mit großer Resonanz

Am 29.7.2015 war es dann soweit: Der Aufzugs-Testturm in Rottweil, das beeindruckende Renommierprojekt von ThyssenKrupp Elevator, mit der bundesweit höchsten öffentlichen Besucherplattform auf 232m und einer fertigen Gesamthöhe von 246m, hatte sein Richtfest. Mit 250 Gästen, großer Medienpräsenz und zunehmend schönem Wetter wurde das von ThyssenKrupp Elevator in Zusammenarbeit mit dem Bauunternehmen Ed. Züblin veranstaltete Richtfest ein voller Erfolg. Der wichtige Meilenstein bei der Fertigstellung dieses bedeutenden Bauwerks wurde gebührend gefeiert.

DSC_3547               DSC_3541

Im Vorfeld hatte das Konzept von What When Why die Verantwortlichen von ThyssenKrupp Elevators überzeugt, so dass die Umsetzung des Richtfestes an die konzeptstarke Eventagentur mit Hauptsitz in Stuttgart vergeben wurde. „Wir mussten die besonderen Herausforderungen an eine Open-Air Veranstaltung ebenso berücksichtigen, wie die Gesamtdramaturgie unter Einbindung wichtiger Redner und der weiteren Programmbestandteile. Aber am meisten hat uns das Wetter gefordert.“, so Stefania Candido, Projektleiterin bei What When Why.

DSC_3511

Denn das Wetter hielt sich an keine Vorhersage und machte es bis zu Beginn der Veranstaltung wirklich spannend, so dass laufend zwischen Schönwetter und Schlechtwetter-Variante gewechselt wurde. Aber gute Vorbereitung und gute Beziehungen zum Wettergott ließen das Richtfest dann letztlich ohne Regenschauer und mit zufriedenen Gästen und Veranstaltern stattfinden.

„Wir haben uns von What When Why von Anfang an sehr gut verstanden gefühlt. Die Zusammenarbeit hat uns Spaß gemacht und uns stets sicher fühlen lassen.“, so das Projektteam von ThyssenKrupp Elevator (CENE).

 

Kongress der Zukunft – MICELab entwickelt das „große Dingsda“

stadthalle

Zukunftsthemen interessieren uns! Also, nix wie hin in die moderne Stadthalle in Singen, um beim mice lab: 2015 mitzuwirken.
http://www.bodenseemeeting.com/de/home-de.html

Das Thema: „Kongress der Zukunft“ war in der modernen Stadthalle in Singen gut aufgehoben und in spannenden, interaktiven Etappen, wurden die Themen vorgestellt, diskutiert, erweitert und zusammengefasst, die die interdisziplinäre Expertengruppe während des letzten Jahres konkretisiert hatten. Weiterlesen